taxi-stuttgart.de


           Solidarität macht stark! Die Stuttgarter Taxler haben bewiesen,
dass sie stark sind.

Unter dem Motto "Es reicht!" demonstrierten über 350 Stuttgarter Taxis gegen die mangelhafte Unterstützung des Gewerbes durch die Stadt Stuttgart.

Obwohl die Demo angemeldet war und direkt zum Stuttgarter Rathaus führte, wollte zunächst niemand von der grünen Fraktion, auch nicht der Oberbürgermeister Fritz Kuhn mit den Taxifahrerinnen und Taxifahrern reden.

Der einzige, der die Lage der Taxler verstand und sofort den Dialog suchte, war Bernd Klingler von der FDP-Gemeinderatsfraktion.

Seine flammende Rede an die demonstrierenden Taxis zwang den Oberbürgermeister Kuhn dazu, den Dialog aufzunehmen.

Versprochen wurde ein Gespräch zeitnah. OB Kuhn definierte als "zeitnah" Anfang November 2014.